Minecraft PE 1.17.20.23

Version MCPE 1.17.20.23
Höhlen & Klippen
Download

Download die kostenlose Version von Minecraft 1.17.20.23 mit einer funktionierenden Xbox Live herunter : Verwenden Sie das Fernglas auf Reisen, verwenden Sie die Hilfe des niedlichen Axolotl und platzieren Sie Kerzen.

Was ist neu in Minecraft PE 1.17.20.23?

Das Team der Mojang Studios hat endlich das mit Spannung erwartete Mountain Update veröffentlicht. Jetzt können sich die Spieler in einer vollständig aktualisierten Welt von Minecraft 1.17.20.23 wiederfinden. Hier und neue Arten von Höhlen und kleine freundliche Mobs und gefährliche Monster.

Das Team hat nicht vergessen, ein paar weitere Gegenstände hinzuzufügen, die beim Überleben in der Welt von Minecraft PE 1.17.20.23 helfen.

Axolotl

Ein neuer Mob aus der Welt von Minecraft 1.17.20.23, der Spielern die Möglichkeit gibt, mit ihrem Assistenten unter Wasser zu kämpfen. An Land verwenden Minecrafter Wölfe, aber der Axolotl wird unter Wasser unersetzlich sein.

Axolotl stellt die Gesundheit des Spielers wieder her und greift auch einige Mobs an.

Es sollte beachtet werden, dass diese Amphibie in Minecraft PE 1.17.20.23 nur die Wachen des Unterwassertempels und die Ertrunkenen angreift.

Fernglas

Ein kleiner Gegenstand, der mit Amethyst und Kupfer hergestellt werden kann. Danach haben die Spieler die Möglichkeit, entfernte Objekte mehrmals heranzuzoomen.

Diese Technologie in Minecraft 1.17.20.23 kann verwendet werden, um ferne Länder zu erkunden, nach Mobs oder Spielern zu suchen und auch Objekte in der Nähe wie mit einem Mikroskop zu vergrößern.

Kerzen

Ein weiteres wichtiges Element des Caves & amp; Cliffs Minecraft PE 1.17.20.23 Stahlkerzen. Sie können verwendet werden, um die gewünschte Atmosphäre auf der Horror-Map zu erzeugen, sowie um Ihren Freunden zu gratulieren.

Kerzen in Minecraft 1.17.20.23 können auf einem Kuchen platziert werden und schaffen so eine festliche Atmosphäre.

Beachten Sie, dass Sie im Spiel Kerzen herstellen können, indem Sie Waben und Faden verwenden.

Comments