Zombie Breaking Block Mod für Minecraft PE

Version MCPE 1.7.0 - 1.18.1
Download

Download Zombie Breaking Block Mod für Minecraft PE : Spiele mit verstärkten Toten, lerne neue Fähigkeiten deiner Gegner.

Zombie-Mod zum Brechen von Blöcken in Minecraft PE

Wenn Sie ein begeisterter Fan des Überlebensmodus sind und bevor Sie dachten, dass die meisten Standardgegner in Minecraft PE keine besondere Bedrohung darstellen, dann ist diese Modifikation genau das Richtige für Sie!

Der Mod fügt gewöhnlichen Charakteren neue Fähigkeiten hinzu, macht sie viel stärker und schneller. Um zu überleben, müssen Sie jetzt alle Anstrengungen unternehmen, da Mobs Steve überall auf der map erreichen können.

Fähigkeiten

Zu den besonderen Fähigkeiten von Zombies gehören : Widerstand gegen den meisten Schaden, erhöhte Geschwindigkeit und Stärke.

In Minecraft PE wird der Spieler nicht von einem Mob verfolgt, sondern von einer ganzen Schar aggressiver Gegner. Charaktere sind nachts und bei Vollmond besonders gefährlich.

Mit Beginn des Tages verschwinden alle Helden von der map, aber die Nacht hat den gegenteiligen Effekt. Die Zahl der Zombies nimmt deutlich zu, sie sind leistungsfähiger, agiler und schlauer als ihre Vorgänger.

In Minecraft PE können Mobs sogar Blöcke brechen . Dank der Modifikation wird diese Fähigkeit bei Vollmond aktiviert und ist keine permanente Fähigkeit von Mobs. So können Zombies das Territorium des Hauses des Spielers betreten, seine Gebäude, Befestigungen, Bunker usw.

Charaktere sind resistent gegen Schaden, sodass Sie sie nicht töten können.

Gibt es Änderungen?

Abgesehen von einer neuen Fähigkeit und verbesserten Eigenschaften fügt die Modifikation nichts mehr hinzu. Die vollständige Liste der Fähigkeiten in Minecraft PE kann mit nur einem Satz beschrieben werden – der Fähigkeit, Blöcke zu brechen.

Darüber hinaus ist das Addon in der Lage, in Multiplayer-Spielen zu funktionieren. Damit die Mod vollständig funktioniert, musst du nur der Besitzer der map sein und das Add-On im allgemeinen Modus ausführen.

Comments